Aktueller Newsletter

Verehrter Centrosan-Kunde,

jeden Monat wählen wir Studien aus Fachzeitschriften zur Anwendung von Mikro-Nährstoffen aus und stellen diese kurz vor.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.
Ihr CentroSan-Team


Die Vitamine Folat, B6 und B12 können erhöhtes Homocystein senken

Erhöhte Werte der Aminosäure Homocystein können schädliche Folgen haben. Die B-Vitamine Folat, B6 und B12 können dazu beitragen, diese Stoffwechsel-Störung zu beheben und die Homocystein-Werte zu senken.

Mehr...


Mikronährstoffe bei Müttern in der Stillzeit


Nicht nur in der Schwangerschaft, auch in der Stillzeit ist die gute Ernährung für die Gesundheit von Mutter und Kind sehr wichtig. Beim Stillen besteht ein hoher Bedarf an Energie und Nährstoffen, einschließlich der Mikronährstoffe. Darauf wird jedoch meist weniger geachtet als in der Schwangerschaft.

Mehr...


Mikrobiom, gestörte Darmbarriere und Nahrungsmittelallergien


Lebensmittelallergien sind ein wachsendes Problem für die Gesundheit. Neuere Forschungen zeigen, dass an ihrer Entstehung das Darm-Mikrobiom und die Darmbarriere beteiligt sind. Das bietet Ansätze für neue Wege der Therapie.

Mehr...


Flavonoide tragen zum Schutz vor Parkinson bei


Seit einigen Jahren zeigen Studien, dass der oxidative Stress bei der Entstehung und dem Verlauf der Parkinson-Krankheit eine Rolle spielen kann. Antioxidative Flavonoide könnten dazu beitragen, den oxidativen Stress bei Parkinson zu verringern.

Mehr...